Springe zum Inhalt →

Informationen

Ein Mitmachbuch zur rechten Zeit

Mit entwaffnendem Witz und erhellendem Wissen reagieren die Hooligans Gegen Satzbau auf Originalbeiträge strammdeutscher Vaterlandsverteidiger aus den sozialen Netzwerken und lassen diese sich selbst entlarven. Noch nie hat die Begengung mit Hass und Hetze so viel Spaß gemacht.

Online erhältlich und überall im Handel

Auf shop.hogesatzbau.de bestellen Informationen für Lehrer*innen

Leseprobe

Wenn „Patrioten“ mit Beyspoolschlegern die Befölkerung gegen linkes Komponistenpack, Kanagen oder Cindies und Romas aufhetzen, dann ist es Zeit, das Discotier-Holz in die Hand zu nehmen und diese enkelerregende Entwicklung auf hohem Nivo zu „korrigieren“.

Die sogenannte „Rechts-Schreibung“, welche geprägt ist von Menschenverachtung, überbordendem Nationalstolz, Gewaltverherrlichung und einer Missachtung aller Grundpfeiler der Demokratie, geht nicht nur einher mit einer Malträtierung der schönen deutschen Orthografie. Gerade jene „Vaterlandsverteidiger“, die vorgeben, die geliebte Muttersprache und deutsche Kultur schützen zu wollen, gefährden Anstand und Demokratie, wenn sie mit Bildmanipulationen, Fake-News und alternativen Fakten Politik machen.

Triumph des Wissens kommt genau zur rechten Zeit: kreative und unterhaltsame politische Bildung, die uns durch spannende Haken-Kreuzworträtsel, kniffliges Übersetzen kryptisch-besorgter Texte oder beim „fröhlichen“ Brandanschlag-Überleben zum Hinschauen und Nachdenken bringt.

Mit den „Hooligans“ tauchen wir tief in den braunen Sumpf sozialer Netzwerke ein und erkennen, dass man Hass und Hetze am besten mit Witz und Wissen begegnet und dabei sogar sehr viel Spaß haben kann.

Konzipiert um politische Bildung zu erleben, anstatt sie diktiert zu bekommen. Das ist „Triumph des Wissens“

Geteiltes Wissen ist halbes Wissen!

„Triumph des Wissens“ ist pädagogisch wertvoll und für den Schulunterricht geeignet! Hochaktuelles Thema und interaktive Umsetzung. Politische Bildung mit Witz, für einen kritischen Umgang mit Hass und Hetze. Für alle die, die nicht nur zuschauen, sondern verstehen und handeln wollen.

Klassensätze können direkt beim Verlag bezogen werden.


Informationen für Lehrer*innen

Weitere Fragen?

Hier haben wir die häufigsten Fragen zu „Triumph des Wissens “ und den „Hooligans Gegen Satzbau“ gesammelt und beantwortet.


Fragen und Antworten

Die Autoren:

Hooligans Gegen Satzbau (#HoGeSatzbau) sind eine ehrenamtlich arbeitende Online-Initiative, die sich im Oktober 2014 als digitale Antwort auf einen zunehmenden Rechtsruck in unserer Gesellschaft gegründet hat. Seitdem kommentieren und illustrieren sie das politische und soziale Weltgeschehen, korrigieren die sogenannte „Rechts-Schreibung“, informieren über Hintergründe, entlarven Falschaussagen und Fake-News und rufen zu einer sachlichen und differenzierten Diskussion auf. Dem braunen Sumpf der selbsternannten „Patrioten“, die eine Stimmung des Hasses, der Ablehnung und der Gewalt in die Mitte der Gesellschaft tragen wollen, begegnen sie mit entwaffnendem Witz und erhellendem Wissen, so dass niemand mehr sagen kann, er hätte es nicht gewusst.

Von nichts gewusst?

Von Benachteiligung, Belegen und Meldeportalen